Seitenanfang
Christian Weiss

Objekt 'Kopf'

Gedanken, Worte oder Sätze, Bilder werden als Objekte verwendet und als Energie- und Informationsträger.
Es sind lenkbare, kreative Energien, die wir zu unserem Nutzen lenken können.
Achtsamkeit verhilft zur Beobachtung der Gedanken, so dass die Fähigkeit wächst, die nährenden Gedanken von den schädigenden zu unterscheiden, um die nährenden zu verstärken und die schädigenden zu lassen.
Durch stetes, achtsames Wiederholen heilsamer Worte (beispielsweise Frieden) wird die Wirkung des Wortes buchstäblich einverleibt, erlebbar (wir werden friedlich).

zurück  Seitenanfang  Drucken